SWR4 Schwabenradio interviewte Sylvia Mayer-Balbach im Laraplus Werks-Fabrikverkauf und Factory-Outlet-Center Unterschneidheim

SWR4 Schwabenradio interviewte Sylvia Mayer-Balbach und anwesende Kundinnen über das Geheimnis der Lara Plus Mode made by Mayer-Balbach in Unterschneidheim

Zunehmend sortieren die Textilgeschäfte die große Grössen aus, dies war ein Grund für´s Schwabenradio nach dem Geheimnis, von Lara Plus, so heißt die Modekollektion von Sylvia Mayer-Balbach, zu sehen.

Als das Radioteam von SWR4 Schwabenradio bei Modedesign Mayer-Balbach in Unterschneidheim eintraf, staunten die bereits anwesenden Kunden nicht schlecht, beantworteten aber sehr überzeugt die gestellten Fragen.

Frau Gerst aus Schorndorf erklärte, sie wäre seit 14 Jahren Kundin in Unterschneidheim und trägt überzeugt Lara Plus, da sie in Schordorf in Ihrer Größe 52 in der erforderlichen Länge keine Hosenanzüge bekommt, die bequem sind und auch nach Jahren immer noch schön sind und einfach passen. Frau Gerst dreht sich in einem Godetkostümrock vor dem Spiegel, während die Ärmel der dazugehörenden Jacke für sie sofort gekürzt werden. Sehen Sie, es passt.

Frau Mayer-Balbach selbst trägt Übergrösse weist auf Ihren großen Busen hin und bestätigt die Aussagen der Kunden. Selber trage ich Grösse 44 von Lara Plus, ich fühle mich gar nicht so dick, bekomme aber in der Stadt nichts von der Stange. Alle Blazer sind mir zu eng oder viel zu kurz. Das war mitunter der Grund, warum ich mit großen Größen 1996 anfing und diese Linie Lara Plus immer weiter ausbaue. Unsere Schnitte werden nicht mit dem Computer gemacht, da ich in jeder Größe unterschiedlich rausnehmen und dazugeben möchte. Meine Kunden sind für mich die Maßtabelle.

Frau Böhler aus Tannhausen liebt ausgefallene, ja ausgeflippte Teile auch sie ist begeisterte Lara Plus Kundin und ist überzeugt von dem persönlichen Sofortservice. Frau Böhler probiert ein sehr taillenbetontes Zipfeloberteil an, dessen Ärmel ,sexy ausgeschnitten sind und dreht sich vor Frau Mayer, die kritsch das Gesamtkunstwerk prüft. Hier und da, steckt Frau Mayer flink noch ein paar Nadeln in das Teil und gibt es in die Änderung.

Meine Kunden müssen mir schon gefallen, wenn sie unser Haus verlassen.